• Impressum
Diese Seite von Simone Bösch druckenSitemap / Inhalt der Homepage Simone Bösch

Psychodiagnostik bei Kindern (ab Schulalter) und Jugendlichen

Die Diagnostik dient zur umfassenden Abklärung von Beschwerden und Symptomen und deren möglichen Ursachen, aber auch zur Erfassung von vorhandenen Stärken, Ressourcen und Fähigkeiten.

Ablauf des Diagnoseprozesses:

  1. Erstgespräch mit den Eltern
    ohne Kind/Jugendlichem
  2. Durchführung der psychologischen Tests mit dem Kind/Jugendlichen
    Verwendung finden wissenschaftlich anerkannte Testverfahren (Schulleistungstests, Intelligenztests, Persönlichkeitstests, projektive Testverfahren, Fragebögen); auf Alter und Entwicklungsstand des Kindes angepasste Aufgaben und Fragen, aber auch Zeichnungen, Bilder oder Geschichten.
    Das persönliche Gespräch und die Verhaltensbeobachtung werden in die Untersuchung mit einbezogen.
    Je nach Fragestellung ca. 4 - 5 Termine notwendig.
    Die Durchführung der Untersuchung findet ohne Beisein der Eltern statt.
  3. Besprechung der Testergebnisse
    Mit den Eltern / Erziehungsberechtigten (gerne auch im Beisein des Kindes/Jugendlichen).
    Schriftliche Zusammenfassung der Testergebnisse inklusive Empfehlung(en).
    Planung der weiteren Vorgehensweise (z.B. spezifische Behandlung, Vermittlung an weitere Spezialisten...).